Wie kann ich Krebs vorbeugen – ein 10 Punkte Strategieplan!

In diesem Beitrag möchten wir Ihnen einen sehr einfachen, dafür aber umso effizienteren Strategie-Plan verraten, wie Sie sich vor Krebs schützen können, einen Plan, den auch ich persönlich seit Jahren in dieser Weise verfolge:

 

1)     Führen Sie 2x im Jahr eine Entgiftungskur für Ihren gesamten Organismus durch, in dem Sie 10-12 Tage lang heilfasten.

 

2)     Vermeiden Sie Genussmittel wie Zigaretten, Alkohol und zu viel Süßes!

 

3)     Entsäuern Sie, laut Prof. Warburg können Krebszellen ausschließlich nur im sauren Milieu gedeihen - siehe entsprechendes Kapitel!

 

4)     Entfernen Sie Stressoren aus Ihrem Alltag, selbst wenn Sie hierfür Ihren Beruf wechseln müssten, und bewegen Sie sich regelmäßig an der frischen Luft!

 

5)     Essen Sie weitestgehend Nahrungsmittel aus dem biologischen Anbau mit bekannter Herkunft!

 

6)     Essen Sie viel Obst und Gemüse, möglichst aus dem biologischen Anbau, und setzen Sie dabei auf Rohkost!

 

7)     Essen Sie vegetarisch oder aber nicht öfter als 2x in der Woche Fleisch, stattdessen gesunden, fettreichen Fisch (mehrfach ungesättigte Fettsäuren!)

 

8)     Trinken Sie selbstgepresste Fruchtsäfte und mind. 2 Liter kohlensäurefreies Mineralwasser aus Flaschen!

 

9)     Bauen Sie in Ihre Ernährung täglich zu jeder Mahlzeit mind. 3 „Krebskiller-Lebensmittel“ ein. (siehe Kapitel 18 auf S. 267 im unten abgebildeten Buch "MEDIZINSKANDAL KREBS")

 

10)Ergänzen Sie Ihre Nahrung durch hochwertige Nahrungsergänzungsmittel, die 31 s.g. „Krebskiller-Natursubstanzen“. 

 

Diese haben in Studien ganz klare zytotoxische (Krebszellen tötende) und zytostatische (Krebswachstum hemmende) Wirkung nachweisen können! (siehe Kapitel 19 auf S.276 im unten abgebildeten Krebsbuch!) 

 

 

Bildquelle: kai Stachowiak  / pixelio.de

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel